Newsletter

 
 
succeet GmbH
 
 
Newsletter, 01. April 2021
 
 

Kennen Sie schon das Programm der succeet21? Entdecken Sie 60 topaktuelle Themen von hochkarätigen Referenten und melden Sie sich an. NEU: die Podiumsdiskussion mit C-Level-Vertretern großer Institute wie Ipsos und Kantar, die über zukünftige Chancen und Herausforderungen diskutieren – dazu unten mehr Info.


Jetzt anmelden für die succeet 21 (14.-16. April) – kostenfrei für Fachbesucher. Teilnehmer-Registrierung für die Messe und Anmeldung zu den Vorträgen – jetzt auch direkt von unserer Website aus – klicken Sie hier.

 

Mehr als 80 Unternehmen haben wir derzeit auf unserer Ausstellerliste, etwa 60 Vorträge mit hochkarätigen Referenten im Programm. Stellen Sie sich jetzt Ihre Agenda zusammen.

Wir freuen uns auf Sie - let's succeet together!

 
 
 
In eigener Sache
 
 
BVM als neuer Kooperationspartner von succeet
 
 
Gegenseitige Unterstützung
 
 
Wir freuen uns, den BVM als Kooperationspartner bekanntgeben zu dürfen. Der Bundesverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. und die succeet GmbH werden sich gegenseitig beim diesjährigen Kongress der Deutschen Marktforschung (7.-8. Juni 2021, Frankfurt/Main und online) und bei der succeet21 (14.-16. April virtuell und 27.-28. Oktober 2021 im MOC München) unterstützen.
 
„Wir freuen uns über die weitere und seit vielen Jahren bewährte Zusammenarbeit mit den Veranstaltern der succeet21, Heinrich Fischer und Simone Waller-Klink“, so BVM-Vorstandsvorsitzender Dr. Frank Knapp. Dieses schöne Kompliment geben wir gerne an den BVM und sein Team zurück!
 
 
Podiumsdiskussion
 
 
 
Wohin geht die Reise der großen Institute?
 
 
 
Diesen Termin am besten gleich in den Kalender eintragen: Donnerstag, 15. April, 17:40 bis 18:30 Uhr. „Wohin geht die Reise der großen Marktforschungsinstitute?“ – so lautet das Thema der Diskussionsrunde am Abend des zweiten Messetags.

Die Branchen- und Umsatzzahlen der Marktforschung haben gezeigt, dass die Umbauten in den großen Häusern (GfK, Nielsen, Kantar, Ipsos) in vollem Gange sind. Die Branche wälzt sich um. Doch wohin geht die Reise der Marktforschung? Wo sehen die großen deutschen Marktforschungsinstitute die Betätigungsfelder der Zukunft?

Eine Podiumsdiskussion mit Andreas Pohle (Kantar), Ralf Ganzenmüller (Ipsos) und Hartmut Scheffler, Moderation: Holger Geißler (marktforschung.de) – im Bild von links.

Anschließend Get-together in der succeet21 Lounge (powered by Frenus) zum Tagesausklang. Wir freuen uns auf Sie!
 
 
Networking #succeet21
 
 
Chat-Tools, Stand-Matching, Networking, succeet21 Lounge (powered by Frenus), Party
 
 
Knüpfen Sie wertvolle Business-Kontakte!
 
 
5x Networking: succeet21 bietet ihren Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten zu Kontaktaufnahme und Austausch – nutzen Sie die Gelegenheit:

1. Direkter Draht: Chat-Tools (Text/Video) ermöglichen an Ständen die direkte Kontaktaufnahme mit den ausstellenden Unternehmen.

2. Stand-Matching: succeet21 integriert ein Tool, das jedem Teilnehmer anhand einer Kategorienauswahl ein individuelles Ranking der Messestände liefert.

3. Business-Networking: succeet21 bindet das Tool congreet ein: Es zeigt registrierten Teilnehmern an, welche anderen Teilnehmer ihre Interessen teilen, und bietet komfortables Text-Messaging.

4. succeet21 Lounge (powered by Frenus): Kommen Sie mit Kollegen und Geschäftspartnern an virtuellen Tischen per Video-Chat ins Gespräch. Man trifft sich dort! Spätestens am 15. April, beim abendlichen Get-together im Anschluss an die Podiumsdiskussion.

5. Messe-Party: Am Abend des ersten Messetags, 14. April, richtet The Research Club die virtuelle succeet21 Networking Party aus. Teilnahme kostenlos – hier anmelden.
 
 
Experten-Statements
 
 
Wir haben die Branchen-Experten gefragt:
 
Welche aktuellen Branchenthemen und Trends sind in Ihrem Unternehmen gerade besonders relevant? Mit welchen Neuheiten gehen Sie bei der succeet21 an den Start?
 
Lesen Sie hier und in den nächsten Newsletter-Ausgaben, was unsere Aussteller dazu sagen!
 
 
Den Markt mitgestalten
 
 
„20 Jahre INNOFACT – und die Marktforschung wird immer noch digitaler! Als die INNOFACT vor genau 20 Jahren an den Start ging, war Online-Marktforschung eine absolute Innovation: Diese Erhebungsmethode verkürzte Projektdurchlaufzeiten erheblich und sparte den auftraggebenden Unternehmen massiv Kosten. INNOFACT hat damals den Markt mit revolutioniert. Heute ist es Standard. Aber die Digitalisierung ist noch längst nicht auserzählt wie Dashboards, automatisiertes Coding oder Data Analytics zeigen. Und was in der quantitativen Forschung vor zwei Jahrzehnten seinen Anfang nahm, wird nun konsequenterweise auch in der qualitativen Forschung wie bspw. mit Online-Fokusgruppen weitergeführt. Für INNOFACT liegt es daher in der DNA, weiter in die Digitalisierung zu investieren – und den Markt mitzugestalten. Geschichte wiederholt sich eben.“
 
Christian Thunig, Managing Partner INNOFACT
 
Touching consumers’ minds
 
 
 
 
“COVID-19 has made our company shut down our neuro labs. It’s paralyzed the usage of central location techniques and the opportunity to answer many important research questions that we were receiving on a daily basis. However, yet again, we’ve learned just how powerful online surveys can be. Fortunately we’ve still been able to reveal what is truly important for consumers, by reaching their emotions from a different angle. In the face of locking down our NEURO metrics, the Response Time Technique has become a prominent and necessary tool. We would like to convey to you that research shifted to the online world, can still touch consumer’s unconscious minds.”
 
Anna Szydło, Research Director, and Dawid Adamczyk, R&D Project Manager, Neurohm
 
 
One-Stop-Shop für alle Forschungsbedürfnisse als Ziel
 
 
„Digitalisierung, die mit Covid-19 einen Beschleuniger für die qualitative Marktforschung erfahren hat, ist sicherlich ein Trend der aktueller ist denn je. Klassische face-to-face Ansätze werden durch digitale Verfahren ersetzt. Studios verstärkt durch Onlinetools substituiert. Wir gestalten diese Veränderung aktiv mit. Hierzu investieren wir nicht nur in Panels und Prozesse, sondern verstärkt auch in innovative Softwarelösungen (SaaS). Unser Ziel ist es uns künftig zu einem One-Stop-Shop für alle Forschungsbedürfnisse unserer zu entwickeln, qualitativ wie quantitativ, online wie offline, lokal wie international.“

Stephan Schmid, Managing Director Schlesinger Group Germany GmbH
 
Betting on quality
 
 
“OMI (Online Market Intelligence) bets on quality, therefore we are the only ISO 20252:2019 certified panel provider in Russia, Ukraine, Belarus, Kazakhstan. With OMI online panels you have access to over 1 mln panelists with the deep profiling and precise targeting. We have specialized B2B IT, Physicians, and Patients panels as well. In addition to the traditional surveys we conduct online advertising effectiveness studies using cookie matching and provide online qualitative recruitment.“
 
Alexander Shashkin, Chief Executive Officer, OMI Online Market Intelligence
 
Ahead of the curve
 
 
“The COVID pandemic has quickly accelerated the remote working trend. Not only office staff was forced to work from home, but also all 800+ interviewers needed to be moved from a callcenter environment to a remote working model. Luckily GDCC had not only the technical infrastructure lined up, but was also ahead of the curve for remote recruiting and –training of new staff and interviewers. As a result we not only were able to make a full switch within a 4 week timeframe, but longer term are now able to expand our coverage drastically compared to the traditional callcenter models where employees are typically hired who live near existing office/callcenter locations.“
 
Sanne Krom, Managing Partner, GDCC
 
Weitere Messe-News succeet21
 
 
 
Das Wichtigste in aller Kürze
 
 
succeet21 – was Sie als Teilnehmer wissen müssen
 
 
  • Fachmesse mit großer Ausstellung und Vortragsprogramm
 
  • Teilnahme für Fachbesucher kostenfrei
 
  • 14. bis 16. April, geöffnet ganztags, Stände besetzt 9-18 Uhr, Vorträge ab 9 Uhr.
 
 
 
  • In unserem Vortragsprogramm stellen Sie sich Ihre individuelle Agenda zusammen: Melden Sie sich per Klick zu den einzelnen Vorträgen an. Sie erhalten zu jedem von Ihnen gewählten Vortrag eine Bestätigungsmail mit Log-in-Link. 
 
Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Messe! Viel Spaß!
 
 
Partner und Sponsoren der succeet21
 
 
Ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit!
 
 
Höchste Zeit, Danke zu sagen für die großartige Unterstützung der succeet21 durch unsere Partner und Sponsoren:
 
 
Premium Partners
 
 
 
Cooperation Partners
 
 
 
Media Partners
 
 
 
 
Party Partner
 
 
 
 
 
 
Offizielle Networking Party am Abend des ersten Messetags
 
 
The Research Club – unser Party-Partner
 
 
Networking at its best – nicht nur für Party Animals 😉 Was wäre eine Messe ohne Party?! Wir freuen uns sehr, The Research Club als renommierten Veranstalter unserer offiziellen virtuellen Networking-Party gewonnen zu haben! Treffen Sie Kollegen von nah und fern, nehmen Sie teil am Online-Chat und am Quiz! Für Musik ist natürlich auch gesorgt auf der virtuellen Tanzfläche.
 
Das Fest steigt am ersten Messeabend, 14. April, von 18 bis 21 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei - hier registrieren.
 
The Research Club freut sich über eine Spende zur Deckung der laufenden Kosten – das können Sie bei der Anmeldung als Option auswählen.

Wir sehen uns – spätestens auf der Party!
 
 
 
 
Zu guter Letzt
 
 
Empfehlen Sie uns weiter
 
 
Kennen uns Ihre Kolleginnen und Kollegen schon? Empfehlen Sie unseren Newsletter gerne weiter. Weitere Anmeldungen hier: https://www.succeet.de/de/newsletter
 
 
 
Folgen Sie uns auf LinkedIn
 
 
Tagesaktuelle Meldungen zu unseren Events und ausgewählte News aus der Insights Industry veröffentlichen wir auf LinkedIn.
 
Schauen Sie doch mal vorbei und folgen Sie uns! succeet GmbH
 
succeet GmbH | Im Baumstückle 45 | 71334 Waiblingen
Telefon: +49 7151 90 383 90 | Telefax: +49 7151 90 383 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Handelsregister: HRB: 775067 | Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Vertreten durch: Heinrich Fischer und Simone Waller-Klink
 
 
 
 
© 2021 succeet GmbH
 

ACHTUNG! Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Techniken Weitere Informationen

Einverstanden

Auf dieser Website erleichtern Cookies die Bedienbarkeit. Wenn Sie weitere Unterseiten anklicken, erklären Sie sich mit dem Setzen dieser Cookies einverstanden.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Kontakt

Tel.:  +49 7151 / 90 383 90
Email: info@succeet.de

Adresse

succeet GmbH
Im Baumstückle 45
71334 Waiblingen