succeet Blog

 

succeet22 interview CX Summit Dr Peter Pirner
"Die Marktforschung steckte viele Jahre in ihrem eigenen Silo"

Interview mit Dr. Peter Pirner, CX-Talks (bei marktforschung.de am 27.04.22)

Im Rahmen der succeet22 im Oktober in München wird es zum zweiten Mal den CX-Summit geben. Welchen Themen werden auf dem CX Summit zu erwarten sein? Und welche Fähigkeiten fehlen Marktforschenden in der Regel, wenn sie auf die CX-Seite wechseln möchten? Darüber hat marktforschung.de mit dem CX-Experten Peter Pirner gesprochen, der den CX-Summit erstmals auf der Messe moderieren wird. Lesen >

WdM22 interview forsta buljan 500
"Die Deutschen lieben ihr Auto und vertrauen den Automarken stark."

Interview mit Silvana Buljan, Buljan&Partners Consulting & Anika Spliethoff, Forsta (bei marktforschung.de am 27.04.22)

Was genau bewegt Menschen, wenn sie mit Marken und Dienstleistungen aus der Mobilitätsbranche in Kontakt kommen? Welche Erwartungen haben Kunden und Kundinnen der Mobilität heutzutage? Gemeinsam mit Silvana Buljan und Anika Spliethoff blicken wir hinter die Kulissen und erhalten spannende Erkenntnisse aus der aktuellen Mobilitätsstudie. Lesen >

WdM22 advertorial pm axel schomborg DE 500
Agile Research – Vier von neun Tipps für agile Teams

Advertorial von Axel Schomborg, Produkt + Markt (bei marktforschung.de am 26.04.22)

Auch agile Projekte können ins Stocken geraten und zu Lösungen führen, die alles andere als nutzerzentriert sind. Damit das nicht passiert, hat Axel Schomborg von Produkt & Markt „Neun Empfehlungen für agile Teams“ entwickelt. Vier davon lesen Sie hier >

WdM22 interview ipsos hothouse 500
"Alles findet bewusst und zielgerichtet an diesem Tag statt"

Interview mit Lydia Neumann & Isabelle Jacob, Ipsos (bei marktforschung.de am 25.04.22)

Was ist das Ideentreibhaus von Ipsos und wie kam es zu dem Begriff? Lydia Neumann und Isabelle Jacob sprechen im Interview über das Ipsos Instant|Lab und erklären unter anderem, wie der klassische Forschungsprozess dort aussieht und wie sie es schaffen, klare Interpretationen und Handlungsempfehlungen innerhalb nur eines Tages zu liefern. Lesen >

WdM22 interview skoposelements 500
Data-Viz: "Tut man es nicht, verlieren wichtige Marktforschungsdaten an Relevanz und Sichtbarkeit" 

Interview mit Sebastian Schmidt, SKOPOS ELEMENTS (bei marktforschung.de am 22.04.22)

Wichtige Daten ansehnlich aufzubereiten, das ist heute in der Marktforschung von größter Relevanz. Sind Sie im Umgang mit Datenvisualiserungsprogrammen wie Tableaut allerdings noch sehr unsicher und brauchen einige Tipps und Tricks? Abhilfe schafft jetzt SKOPOS ELEMENTS mit ihrem interaktiven Workshop-Programm. Was Sie dort erwartet, verrät Sebastian Schmidt. Lesen >

WdM22 interview GfK Gibson Schmitz 500
"Die große Herausforderung ist, dass Zielgruppenansprache und langfristige Markenbildung konsistent sein müssen."

Interview mit Catherine Gibson & Britta Schmitz, GfK (bei marktforschung.de am 21.04.22)

Wie kann das kurz- und langfristige Wachstum einer Marke gesichert werden? Catherine Gibson und Britta Schmitz, GfK, sind überzeugt, dass dafür weder Targeting noch Mass-Marketing zu vernachlässigen ist. Vorab zu ihrem WdM-Event geben sie erste Tipps, wie eine erfolgreiche duale Wachstumsstrategie entwickelt werden kann. Lesen >

WdM22 interview pm emotion 500
"Emotionen sind der Anker zu den Kaufwünschen und Motiven der Zielgruppe!"

Interview mit Sarah Helmich, Produkt + Markt (bei marktforschung.de am 20.04.22)

Welche Bedeutung haben Emotionen im Markenkontext? Wie kann man sie messen und welche Herausforderungen gibt es dabei? Sarah Helmich gibt im Interview zu ihrem WdM-Webinar „Live erleben: So schnell kommst Du in jeder Befragung an die Emotionen Deiner Zielgruppe.“ erste spannende Einblicke. Lesen >

WdM22 advertorial Q DE 500
Case Study: SWR NEWSZONE – Unmögliches möglich gemacht

Advertorial von Q | Agentur für Forschung (bei marktforschung.de am 20.04.22)

Wer ein Nachrichtenangebot für junge Menschen im App-Format sucht, ist bei der SWR NEWSZONE richtig. Während eines nur fünftägigen Design Sprints erfolgte in Zusammenarbeit von SWR und Q | Agentur die Entwicklung des gesamten Grundgerüsts für die Nachrichten-App NEWSZONE. Zu welchem Ergebnis hat diese Case Study geführt? Und wie kann eine solche Case-Study in so kurzer Zeit überhaupt gelingen? Lesen >

WdM22 interview ipsos moersdorf 500
"Es ist nicht nur Aufgabe der Marketingabteilung, eine Beziehung herzustellen – das sollte an jedem Touchpoint geschehen"

Interview mit Dirk Mörsdorf, Ipsos (bei marktforschung.de am 19.04.22)

Warum kommt man bei der Gestaltung von Customer Journeys nicht an Consumer Insights vorbei? Dirk Mörsdorf von Ipsos verrät im Interview was sich hinter dem Titel seines WdM-Events am 10. Mai verbirgt und gibt erste spannende Einblicke in das Thema. Zudem spricht er über den Nutzen von Feedbackumfragen und gibt Einschätzung, ob Customer Journeys ihrem Hype gerecht werden. Lesen >

WdM22 interview IR geideck 500
"Fast jeder hat doch schon mal etwas gekauft, was nicht geplant war"

Interview mit Verena Geideck, Interrogare (bei marktforschung.de am 19.04.22)

Wie werden Kaufentscheidungen getroffen, warum entscheiden sich Personen genau für dieses Produkt? Fragen, die nahezu jede Marke interessieren dürften und die die Marktforschungsbranche immer wieder zur Entwicklung neuer Erhebungsmethoden antreibt. So auch Interrogare, die mit ihrem Shelf-Test 2.0 das Rätsel rund um Kaufmotivationen zu lösen glauben. Lesen >

WdM22 interview PM agility 500
"Agilität reduziert Verschwendung"

Interview mit Bianca Pommer, GrowFact & Heiner Junker, Produkt + Markt (bei marktforschung.de am 14.04.2022)

Mit den Usern reden anstatt über sie – ein Kernpunkt der agilen Marktforschung. Was steckt noch hinter agilem Arbeiten? Was genau macht agile Marktforschung so attraktiv? Lesen >

WdM22 interview straightone 500
"Entscheidend ist, wie die Waage im Kopf zum Zeitpunkt der Entscheidung ausschlägt."

Interview mit Bastian Verdel, StraightONE (bei marktforschung.de am 14.04.22)

Bei Entscheidungen über den Kauf von nachhaltigen Produkten ist auf der einen Seite das positive Gefühl, etwas Gutes zu tun. Dem entgegen steht das negative Gefühl, mehr Geld auszugeben als für Produkte, die nicht nachhaltig sind. Zudem stimmt die eigentliche Einstellung oft nicht mit der tatsächlichen Handlung überein. Wie kann mit diesen Aspekten umgegangen werden? Lesen >

WdM22 advertorial mindline 500
Data-Viz: von 'geht nicht!' zu 'wird gemacht, wenn's wichtig ist!'

Advertorial – Stefan Ruthenberg, mindline (bei marktforschung.de am 13.04.22)

Datenvisualisierungen werden häufig durch Technik und Kompetenzen begrenzt. Aber es geht viel mehr als manche denken. Und manche Kleinigkeiten und pfiffige Gadgets in Datendarstellung, UX und Interaktivität machen häufig den entscheidenden Unterschied, um auch die letzten, meist wichtigen Skeptiker:innen zu überzeugen. Lesen >

WdM22 advertorial brandwatch DE 500
Consumer Trends: Wie sich das Kaufverhalten durch die Pandemie verändert hat 

Advertorial Brandwatch (bei marktforschung.de am 12.04.22)

In den letzten zwei Jahren hat sich viel geändert, u. a. auch das Kaufverhalten von Verbrauchenden. Sie haben Vorlieben und Präferenzen entwickelt, die auch in diesem Jahr noch eine große Rolle spielen werden. Wie können Unternehmen diese Veränderungen frühzeitig erkennen, vor allem wenn sich diese Verhaltensweisen ständig weiterentwickeln und anpassen? Lesen >

WdM22 interview gfk eyesquare 500
"Top-Trends: Agilität, Online und Künstliche Intelligenz"

Interview mit Robert Wucher, GfK und Dr. Matthias Rothensee & Carina de López, eye square (bei marktforschung.de am 11.04.22)

Was beschäftigt die Marktforschungsbranche? Wie sieht das "New Normal" in unseren Instituten aus? Die diesjährigen WdM-Sponsoren eye square und GfK geben im Interview nicht nur spannende Einblicke in Pandemie-Auswirkungen und Zukunftsthemen, sondern auch in ihre Vorträge, die uns im Mai bei der WdM erwarten. Was werden die beiden Institute dort präsentieren? Lesen >

WdM22 advertorial seissmo 500 DE
Was macht einen guten Partner für qualitative Forschung aus? Einige objektive Kriterien, um zu überprüfen, wie weit Sie Ihrem “Bauchgefühl” trauen können.

Advertorial – Oksana Bandurovych & Natacha Dagneaud, Séissmo (bei marktforschung.de am 11.04.22)

Wie wählt man aus dem schier unendlichen Angebot einen guten Partner für eine qualitative Forschung? Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie die Spreu vom (ukrainischen?) Weizen trennen. Oksana Bandurovych und Natacha Dagneaud von Séissmo mit Kriterien, die eine optimale Partnerwahl erleichtern. Lesen >

WdM22 Interview ProduktMarkt AI 500
"Für uns ist KI mehr als ein Buzz-Word"

Interview mit Dr. Jessica Schomberg, Produkt + Markt (bei marktforschung.de am 08.04.22)

Welchen Vorteil bringt der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Marktforschung? Dr. Jessica Schomberg von Produkt+Markt beschreibt, wie das Institut KI einsetzt, welchen Einfluss der Einsatz auf Projekte hat und in welchen Branchen ihr Modell besonders von Nutzen ist. Lesen >

WdM22 advertorial psyma DE 500
Über 60 Jahre Expertise in der Marktforschung

Advertorial PSYMA GROUP AG (bei marktforschung.de am 08.04.22)

Für Ihre individuellen Aufgabenstellungen liefert Psyma maßgeschneiderte Lösungen. Dabei stehen die Menschen und ihre Motive im Mittelpunkt – über kulturelle Grenzen hinweg. Engagement, Flexibilität, Konstanz, Expertise und persönliche Betreuung ist dem Institut wichtiger als Standardlösungen. Lesen >

WdM22 advertorial forsta DE col 500
Ein Blick in die Zukunft der Marktforschung: Preisträger der Forsta AIR Awards über aktuelle Trends 

Advertorial – Michael Lersch, Forsta (bei marktforschung.de am 07.04.22)

Wie wird sich die Insights Branche in den nächsten zehn Jahren entwickeln? Das hat Forsta die Preisträger der Forsta AIR Awards gefragt. Neben den anhaltenden Trends wie Technologie und KI spielen für viele auch Entwicklungen auf der menschlichen Ebene eine bedeutende Rolle. Lesen >

WdM22 advertorial wordzz DE 02
Sahne von Zahnstein und Taubencreme – Maschinelle Übersetzung

Advertorial von wordzz (bei marktforschung.de am 06.04.22)

Auf KI basierende Übersetzungs-Tools sind im Alltag eine große Hilfe und in Schnelligkeit und Preis unschlagbar. Kann man sie auch für Fragebögen oder Präsentationen verwenden? Die Übersetzungsagentur wordzz, Sponsor bei der WdM22, gibt einen Einblick, wann man doch lieber noch auf von Menschen generierte Übersetzungen setzen sollte, um sich nicht zum Clown zu machen. Lesen >

wdm22 interview seissmo 500x
"Allein an der Art, wie Menschen über Finanzen sprechen, kann man Strategien für eine adäquate Ansprache entwickeln."

Interview mit Natacha Dagneaud, Séissmo (bei marktforschung.de am 05.04.22)

Bei Deutschen gibt es oft Hemmschwellen, wenn es darum geht, am Aktienmarkt teilzunehmen. Neben Skepsis spielt fehlendes Wissen über den Finanzmarkt eine Rolle. Warum trauen sich viele nicht an Aktien heran? Welchen Beitrag können qualitative Methoden in der Finanzmarktforschung leisten? Lesen >

 

WdM22 interview GIM Interrogare 500x500

Die diesjährigen WdM-Sponsoren GIM und Interrogare geben Einblicke in ihre spannenden Vorträge, die uns im Mai erwarten. Sie beantworten außerdem Fragen nach dem "New Normal" in ihren Instituten sowie nach aktuellen Trends in der Branche. Lesen >

Wdm22 interview skoposnova 500x500
„Ein Navi ist besser als ein Kompass, aber ein Kompass ist besser als gar nichts“

Interview mit Pia Blumauer & Florian Tress, SKOPOS NOVA (bei marktforschung.de am 1. April 2022)


Welche Bedeutung haben Personas im UX-Kontext und sollte das Konzept der Personas grundsätzlich überdacht werden? Florian Tress und Pia Blumauer geben im Interview zu ihrem WdM-Event „NOVA diskutiert – Personas sind nutzlos! “ erste spannende Einblicke. Lesen >

wdm22 interview accelerom 500x500
“Die Marktbearbeitung ist so komplex wie nie zuvor”

Interview mit Christoph Spengler, Accelerom (bei marktforschung.de am 31.03.2022)

Kunden zu verstehen und sie emotional abzuholen, ist eine hohe Kunst, vor allem bei der Vielzahl an Touchpoints, die durch den Digitalisierungsschub während der letzten zwei Jahre hinzugekommen sind. Christoph Spengler bringt Licht ins Dunkel und gibt Tipps im Umgang mit Touchpoints entlang der Customer Journey. Lesen >
wdm22 interview moweb talkonline 500x500
„Im persönlichen Arbeitsalltag soll jeder so viel Flexibilität und Selbstbestimmung wie möglich erleben“

Interview mit Herbert Höckel, moweb & Dominic Fumelli, Talk Online Panel (bei marktforschung.de am 30. März 2022)

Im Mai ist es so weit: Die dritte Woche der Marktforschung findet statt! moweb und Talk Online Panel sind als Sponsoren mit dabei. Im Interview sprechen Herbert Höckel und Dominic Fumelli über ihr "New Normal", Top-Trends der Marktforschung und weitere Themen. Lesen >

wdm22 interviews limbach 500x500
„Nur ein leckeres Produkt ist auf lange Sicht ein erfolgreiches Produkt“

Interview mit Dr. Sonja Schwarz, Limbach Analytics (bei marktforschung.de am 29.03.2022)

„Schokoladig, saftig, lecker“ – welche Macht Sensory Claims auf Konsumenten insbesondere in der Lebensmittelbranche haben, verrät Konsumentenforscherin Dr. Sonja Schwarz. Was genau steckt eigentlich hinter den sensorischen Werbeslogans und was muss dabei beachtet werden? Lesen > 
WdM22 interview advise innofact 500x500
"Wachstum zu managen ist derzeit die größte Aufgabe"

Interview mit Tanja Woppmann / Andreas Woppmann, advise & Christian Thunig, INNOFACT (bei marktforschung.de am 28.03.2022)

Wachstum statt Durststrecke: Wie sieht das "new normal" bei INNOFACT und advise aus? Was sind die aktuellen Branchentrends? Die WdM-Sponsoren gehen außerdem auf ihre Vortragsthemen ein – seien Sie gespannt! Lesen >
Interview intervista
"Smartphone-Tracking wird klassische Mobilitäts-Tagebuchstudien ersetzen"

Interview mit Beat Fischer, intervista (bei marktforschung.de am 25. März 2022)

Smartphone-Tracking kommt in der Marktforschung immer häufiger zum Einsatz. Das Schweizer Institut intervista nutzt die Methode, um die Mobilitätsforschung voranzutreiben. Was tut sich in dem Bereich und welche Herausforderungen erwarten die Branche künftig? marktforschung.de im Gespräch mit Beat Fischer. Lesen >
wdm22 iv toluna norstat blog
„Wir erwarten, dass sich zwischen reinem DIY und Full-Service weitere Arten der Zusammenarbeit etablieren“

Interview mit Frank Drewes, Toluna / Harris Interactive und Sebastian Sorger, Norstat. (bei marktforschung.de am 21.03.2022)

Im Mai beginnt die WdM22 – mit zahlreichen Vorträgen, Events und Pitches. Als Sponsoren mit dabei sind auch die Institute Toluna und Norstat. Frank Drewes, Toluna / Harris Interactive (li.) und Sebastian Sorger, Norstat (re.) sprechen im Interview mit marktforschung.de über aktuelle Themen und ihre WdM-Sessions. Lesen >
HF SWK large
"Wir haben dieses Jahr eine viel bessere Situation"

Interview zur succeet22 mit Heinrich Fischer und Simone Waller-Klink, succeet GmbH (bei marktforschung.de am 09.03.2022)

Am 20. und 21. Oktober findet die succeet22 in München statt. Ein Interview über den Stand der Planungen und Anmeldungen, über wichtige Neuerungen und die Frage, wie die Insights Industry ihren Durst nach persönlichen Begegnungen in München stillen können wird. Lesen >

ACHTUNG! Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Techniken Weitere Informationen

Einverstanden

Auf dieser Website erleichtern Cookies die Bedienbarkeit. Wenn Sie weitere Unterseiten anklicken, erklären Sie sich mit dem Setzen dieser Cookies einverstanden.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Kontakt

Tel.:  +49 7151 / 90 383 90
Email: info@succeet.de

Adresse

succeet GmbH
Im Baumstückle 45
71334 Waiblingen